Mobile Threat Defense

Malware Schutz

Anti-Malware Android -
nötig wie nie

Mobile Threats

    Es gibt zahlreiche Bedrohungen für mobile Endgeräte. Angreifer können sensible Daten entwenden oder über das Gerät in ein Netzwerk eindringen. Das kann zu enormen Schäden führen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen einen umfassenden Service für die Mobile Threat Defense und einen zuverlässigen Malware Schutz an.

    Malicious Software

      Viele Angriffe finden über Malicious Software statt. Deshalb ist ein zuverlässiger Malware Schutz unverzichtbar. Wir bieten in diesem Bereich Anti-Malware für Android und iOS Smartphones an. Damit sorgen Sie für einen optimalen Virenschutz auf dem Smartphone.

      Data Theft

        Auch der Datendiebstahl stellt ein großes Risiko dar. Konkurrenzunternehmen können auf diese Weise Geschäftsgeheimnisse entwenden, wodurch ein enormer Schaden in Ihrem Unternehmen entstehen kann. Wir sorgen jedoch auch in diesem Bereich für einen zuverlässigen Schutz.

        Virenschutz Smartphone

        Schutz vor Malware

        Der Schutz vor Malware ist für jedes mobile Endgerät unverzichtbar – insbesondere wenn Sie es geschäftlich nutzen. Eine aktuelle Umfrage von „Seven uncomfortable Truths“ fand jedoch heraus, dass die Anwender nur eine von zehn Bedrohungen überhaupt erkennen.

        Das ist kaum verwunderlich – jeder von uns hat wahrscheinlich gerade ein mobiles Gerät mit E-Mail-Zugriff dabei. Je mehr wir uns auf mobile Geräte verlassen, desto größer das Risiko, dass diese von Bedrohungen ins Visier genommen werden. Je mehr E-Mails Sie öffnen, desto höher ist beispielsweise die Gefahr, dass Sie auf einen Phishing-Link klicken.

        Diese Statistik zeigt, dass wir die Sicherheit mobiler Geräte ernst nehmen sollten, wenn wir Bedrohungen frühestmöglich erkennen und abwehren möchten.

        36,7 %

        SERVER

        16,9 %

        ENDPOINT

        9,6 %

        MOBIL

        36,6 %

        NETZWERK

        Netzwerksicherheit & Virenschutz für Handy

        Mobile Threat Defense

        Mobile Geräte sind Endpoints und daher anfällig für Bedrohungen. Das bedeutet, dass sensible Unternehmensdaten u. U. nicht geschützt sind, wenn sie über mobile Geräte aufgerufen werden.

        1. Compliance-Verstoß

        Ein Compliance-Verstoß liegt vor, wenn ein mobiler Benutzer eine Handlung ausführt, die gegen die Compliance-Richtlinien verstößt.

        2. Mobile: vordefinierte Maßnahmen

        Das Schutzsystem Firm Data Mobile erkennt Compliance-Verstöße und ergreift die Maßnahmen, die Sie für diesen Fall vorgegeben haben.

        3. Wireless: Netzwerkzugriff verbieten

        Bei einem Verstoß gegen die Compliance-Richtlinien wird der Zugang zum drahtlosen Netzwerk verhindert.

        4. Mobile Client: Alert

        Der Anwender erhält beim nächsten Zugriffsversuch einen Warnhinweis, dass sein Zugang eingeschränkt wurde.

        5. Wireless: Dashboard-Status

        Das Gerät, das gegen die Richtlinien verstoßen hat, wird im Dashboard mit einem roten Heartbeat angezeigt.

        Lassen Sie sich gern bei der Auswahl Ihrer Mobile-Device-Strategie von unseren Kundenbetreuern beraten.

        Martin Jungnickel

        Sales Consultant

        Lassen Sie sich gern bei der Auswahl Ihrer Mobile-Device-Strategie von unseren Kundenbetreuern beraten.